Ein ganz besonderer Platz für Beginner, immer dienstags

“Das Leben kann nur rückblickend verstanden, aber nur vorwärts gelebt werden.”

Søren Kierkegaard*

→  HeilÜben bedeutet, unsere eigenen Fertigkeiten zu trainieren und zur Selbsthilfe einzusetzen.

→  Vor Beginn: allgemeine Hinweise zur Ausführung der HeilÜbungen

Mehr Entspannung, feinere Empfindungen, eine höhere Beweglichkeit und eine bessere Haltung bringen uns wiederum auch mehr und feinere körperliche Empfindungen, die unsere Wahrnehmungen bereichern. Durch sie sind uns mehr Erkenntnisse von uns selbst und der Welt, in der wir uns bewegen, möglich. Auf diese Weise können wir Anspannung sowie die Gewohnheit zur Anspannung abbauen und dabei auch unsere Gelenke entlasten.

Sie machen Beobachtungen zu etwas an sich selbst und Ihrer Entwicklung, das Sie sich anders vorgestellt haben und Sie eventuell sogar beunruhigt?

Sie wollen mehr Kontrolle über sich selbst und über Ihr Leben erreichen?

Sie wollen etwas ändern, wissen aber nicht, wo und wie genau Sie anfangen sollen?

Und nun haben Sie sich vorgenommen, sich mit den HeilÜbungen zu beschäftigen. Auch das braucht Energie. Woher diese Energie nehmen, wenn doch schon der bisherige Alltag die meiste Kraft und Zeit bindet?

Wir begleiten Sie gern bei Ihrem Einstieg in das HeilÜben. In dieser Standortbestimmung widmen wir uns gemeinsam den Fragen:

Wo komme ich her, wo will ich hin und wo liegen meine Stärken und Schwächen?

Auch für mich stellten sich diese Fragen als hilfreich heraus. Zuvor hatte ich zwei Jahre lang vergeblich nach Möglichkeiten gesucht, meine rheumatoide Arthritis auszuheilen, denn ich hatte die Nähe zu mir selbst soweit verloren, dass ich mir bestimmte meiner körperlichen oder seelischen Befindlichkeiten nicht mehr ausreichend erklären und dementsprechend auch nicht mehr ausreichend handeln konnte. Ich spürte den Unterschied zwischen dem, wie ich war und wie ich gerne sein wollte.

Entsprechend verbrachte ich vor meiner Ausheilung von rheumatoider Arthritis mit den HeilÜbungen Wochen, Monate und sogar Jahre mit den verschiedensten Problemen, mit kleineren und größeren Kümmernissen und Irrtümern. Während meiner chronischen Gelenkerkrankung traten sie deutlicher zutage, indem sie  mein HeilÜben verzögerten bzw. behinderten.

Solche Belastungen ziehen Energie von uns ab, ohne dass wir Energie zurück bekommen. Hier lohnt sich eine Bestimmung des eigenen Standortes im Leben, um Energielecks zu finden, zu verringern und sogar zu schließen. Ich lernte daran meine  Stärken und Schwächen besser kennen, konnte eigene Energie sparen und meine Kräfte besser einsetzen. Das trug zum Gelingen meines HeilÜbens bei.

Aus diesen Erfahrungen heraus entstand das HeilÜben für Beginner – eine Standortbestimmung für einen optimalen Einstieg in die HeilÜbungen.

Kontaktieren Sie uns gerne für Buchungs- oder Geschäftsanfragen:

Damit wir mit der Bearbeitung beginnen können, senden Sie uns Ihre Anmeldung bitte vollständig ausgefüllt zu. Möchten Sie eine Gruppe anmelden, dann klicken Sie bitte hier.

HeilÜben für Beginner
Auch wenn unsere Preise in Euro angegeben sind, können Sie für den Fall, dass Sie üblicherweise eine andere Währung nutzen, mit PayPal Ihre Zahlung bequem in Euro senden.

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Laureen und das HeilÜben-Team

In den folgenden Artikeln erzähle ich von meiner eigenen Standortbestimmung:

+ Es ist Zeit, zu heilen.

+ Betroffen von rheumatoider Arthritis wurde ich zuerst Experte darin, mir Entlastungen zu schaffen.

+ Handeln können wir immer nur im Jetzt! Nutze den Moment!

+ Die Selbstmitleid- und Krankheitsgewinn-Falle

+ Die Aufschieberitis-Falle

+ Die Problemmix-Falle

+ Die Zielkonflikt-Falle

+ Fallen in der zwischenmenschlichen Kommunikation

*eigene Übersetzung

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close